Neugierde, Kreativität und handwerkliches Geschick lassen aus einer Idee ein besonderes Schmuckstück werden und an diesem Prozess finde ich jeden einzelnen Schritt faszinierend. Das Entwerfen auf Papier, das Sägen, Biegen und Löten von edlen Metallen, das Fassen von Steinen – jede dieser Tätigkeiten liegt in meinen Händen.
Ein Handwerk auszuüben bedeutet für mich Begeisterung, Liebe und Sorgfalt bis ins kleinste Detail. Leidenschaft und Gewissenhaftigkeit gelten dabei nicht nur für die Entwicklung eines Schmuckstückes, sondern ebenso für die Zusammenarbeit mit dem Kunden. Für Fragen, Probleme, Ideen und Anregungen habe ich stets ein offenes Ohr. Der persönliche Kontakt ist mir wichtig und so berate ich Sie gerne.

 

Ein Schmuckstück erhält erst durch seinen Träger seine wahre Bestimmung und sollte diesem als geliebter Begleiter viel Freude bereiten.
Schenken Sie sich, oder jemandem der Ihnen besonders am Herzen liegt, ein kleines Stückchen Glück...

 

Ulrike Kraus, Goldschmiedin und Diplom-Designerin (FH)